RIP in Pieces America

Dominic Gagnon

Canada 2009, video, col, 21 min

Rip in Pieces America ist eine unzensierte Proklamation aus einer unsichtbaren USA. Diese dichte Filmcollage besteht ausschließlich aus mehr oder weniger anonymen Webcam-Clips – die aufgrund ihrer umstrittenen oder eindeutigen Art zensiert und mittlerweile von Videoseiten wie YouTube entfernt wurden. Gut formulierende Verschwörungstheoretiker, schlecht gelaunte Grass-Roots Aktivisten und religiöse Waffenfanatiker, die ihre Webcam als Medium sowohl für Predigten als auch Geständnisse nutzen, wurden alle vom Zensor ausgefiltert, aber von Gagnon, der weder kommentiert noch mit dem Finger auf etwas zeigt, abgespeichert. Denn wer entscheidet, was gedacht oder gesagt werden kann? Und was ist Paranoia, wenn man von seinem Recht überzeugt ist?“ – transmediale.10