Credits

Funding

Angst hat große Augen
Werkleitz Festival 2010
in Cooperation with KUNSTrePUBLIK

is funded by

The Werkleitz Gesellschaft e.V. is supported with funds of the Federal State of Saxony-Anhalt

 

Unterstützer

 

Special thanks to

Theater, Oper und Orchester GmbH, Gesellschaft der Freunde des Thalia Theaters Halle, Lux.Kinos Halle (Saale), dieschönestadt, Eigenbetrieb für Arbeitsförderung Halle (Saale), Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Schrift-und Symbolwerbung GmbH, Berufsbildende Schule „Max Eyth / Gutjahr“

Hend Aroal / Bärbel Burk / Martin Conrads / Janine Cordts / Abrie Fourie / Sophia Gräfe / Ruth Heftrig / Ales Heuler / Yuki Jungesblut / Andre Kestel / Elisabeth Kögel / Stefanie Leinhos / Mariann Lewinsky / Petra Maria Meyer / Irena und Filip Nosek / Marcus Nürnberger / Livia Paldi / Henrike Pilz / Hakan Saygun / Georg Schmidt / Sylvia Sieber / Carla Streckwall / Doris Spychalski / Toni Treadway / Jens Volz / Bernhard Weisbach / Heike Weisse / Ralf Wendt / Florian Wüst / Klaus Zaspel / arsenal – institut für film und videokunst: Stefanie Schulte Strathaus & Angelika Ramlow / Badischer Kunstverein: Anja Casser / Baumschule Späth, Berlin: Petra Müller / Bonobostudio: Vanja Andrijevic / Bundesarchiv – Filmarchiv / Filmform: Anna Linder / Galerie Arndt: Natalija Martinovic / Galerie Peter Kilchmann: Annemarie Reichen / Grünflächenamt Halle (Saale): Bernd Kühne & Udo Rost / Heimatmuseum Görzig: Paul Stammwitz / Internationale Kurzfilmtage Oberhausen: Carsten Spicher / Landesfilmdienst NRW: Fr. Adorf / Landesfilmdienst Sachsen-Anhalt: Hr. Forst / Landschaftspflegeverband Oberes Vogtland: Christoph Mann / Light Cone: Christophe Bichon / LU X: Ben Cook & Mike Sperlinger / Medienforum Berlin / Miteinander e.V.: Sebastian Striegel / Netherlands Media Art Institute: Theus Zwakhals & Joke Ballintijn / Nippon Connection e.V. / Obstversuchsstation Märkisch Oderland: Hilmar Schwärzel / Prelinger Archives: Rick Prelinger / Roy Andersson Filmproduktion / Swedish Film Institute: Andrea Reuter / Westfälischer Kunstverein: Olivia Fuhrich / Video Pool Media Arts Centre: Hope Peterson / 4Translations: Petr Šebesta

Die Arbeit Zaun schärfen von Leopold Kessler wurde im Rahmen des European Media Artist Residence Exchange 2010 des European Media Art Networks realisiert und durch das Kultusministerium Sachsen-Anhalt unterstützt.

 

Team

Artistic Director Werkleitz Festival 2010:
Daniel Herrmann

Artistic Director & Curator Angst in der Schwarzen Schachtel:
Marcel Schwierin

Guest Curators Angst in der Schwarzen Schachtel:
Karin Fritzsche, Brent Klinkum

Artistic direction Angst in Form:
KUNSTrePUBLIK

Curators Angst in Form:
Matthias Einhoff, Philip Horst, Markus Lohmann, Harry Sachs and Daniel Seiple

Curatorial Committee Angst in Form:
Sophie Hope, Annette Maechtel, Edit Molnár, Frank Motz and Joseph del Pesco

Coordination Werkleitz Festival 2010:
Anne Deschka, Jana Endruschat

Technical Director:
Jörg Drefs

Design:
Claudia Siegel

Catalogue Editor:
Kristina Tieke

Translation:
Jill Denton, Gillian Morris,
Elske Rosenfeldt